Wolfsburg

Wohnen an den Schlosswiesen

Die Entwicklung des neuen Wohnquartiers an der Nordstadtstraße profitiert im besonderen Maße von seiner hervorragenden Lage im Wolfsburger Stadtgebiet: Leicht erhöht, in südlicher Ausrichtung, die hohe Waldkante des Tiergartens im Rücken und mit unverbaubarem Blick über die landschaftlichen Weiden und Wälder auf das Wolfsburger Schloss und die gläsernen Türme der Autostadt. Vorne der Ku’damm und hinten die Ostsee...

Die städtebauliche Reaktion auf diese einmalige Lage ist dementsprechend eine Optimierung der möglichen Abwicklungslänge zu der ’guten Seite’ und eine konsequente Ausrichtung der Hausgrundrisse in Richtung Blick und Sonnenlauf. Hierzu wird ein kleiner öffentlicher Platz ausgebildet, der die Adresslage unterstreicht. Bellevue. Hierbei werden die vorhandenen Raumkanten und Wege wie etwa der Löwenfeldweg aufgenommen. Moderne Stadtvillen werden in zwei Reihen an Platz und Waldkante ausgerichtet und bilden so einen informellen, halböffentlichen Freiraum als Pocket-Park aus, der Möglichkeiten zu Kinderspiel, Freizeit und Kontemplation anbietet.

Die vorhandenen imposanten Bäume, einige davon sind Naturdenkmäler, dienen als atmosphärische Kulisse für die neue Bebauung im Pocket-Park. Vorhandene Wegebeziehungen aus der Umgebung werden mit einer neuen Wegeführung verbunden, das neue Quartier fügt sich somit selbstverständlich in die weitere Umgebung ein. Im Norden bilden die als private Spielstraßen gestalteten Erschließungsstraßen den Übergang zum Tiergarten.

Die Gebäude erhalten eine moderne, großzügige Architektursprache. Helle Putzfassaden mit großformatigen Metallfenstern und verglaste Balkon- und Terrassenrüstungen prägen die Erscheinung. In den Dachgeschossen werden neben den großen Terrassen auf den Südseiten zusätzlich glasüberdeckte Pergolabereiche angeboten, die die Einzigartigkeit von Lage und Architektur unterstreichen. Die Grundstücke werden jeweils leicht erhöht zu Bellevue und Pocket-Park ausgebildet, um so Privatheit und Ruhe für die Erdgeschosswohnungen zu erzeugen.

Weitere Projekte

Quartier am Stadthafen
Allerinsel Celle

Celle rückt ans Wasser. Die Aller und der Stadthafen werden integrierter Bestandteil der Stadt.

Mehr

Wohnquartier Hellwinkel
Wolfsburg

Die Entwicklung des neu geplanten Wohnquartiers Hellwinkel bedient Themenfelder wie soziale Durchmischung, nachhaltige Ökologie und qualitätvolle Gestaltung.

Mehr

Am Teichblick
Braunschweig

„Riddagshausen fängt früher an“

Mehr