St. Leonhardsgarten, Braunschweig

Stadthäuser

Am zentralen Stadtplatz des neuen Wohnquartiers St. Leonhards Garten in Braunschweig entstehen aneinander gereihte 3-4 geschossige Stadthäuser von 6-8m Breite.

Im Rahmen der Qualitätssicherung wurde in St. Leonhards Garten mit detaillierten Spiel- und Gestaltungsregeln gearbeitet, die einerseits zu einer herausragenden Einheitlichkeit führen sollen und zugleich individuelle Gestaltungsfreiheit, lebendige Vielfalt und individuelle Identifikation ermöglichen. Die endgültige Grundstücksvergabe erfolgte unter Festschreibung der mit dem Gestaltungsbeirat abgestimmten Planung.

Die Gestaltung erfolgt unter der Prämisse eines ausgewogenen Verhältnisses von Einheit und Vielfalt. In Übereinkunft bei der Erscheinung zum öffentlichen Raum, abgestimmt in Materialität und Proportion, werden individuelle Interpretationen des zeitgemäßen städtischen Wohnens im gründerzeitlichen Umfeld des östlichen Ringgebietes entwickelt. Die konstruktiven Möglichkeiten der Klinkerfassade sowie die klassische Kombination mit Putzelementen dominieren die Fassadengestaltung.

Weitere Projekte

Leonhardsgarten
Braunschweig

Die Bebauung stellt die Verbindung des bestehenden Quartiers zum neuen Stadtquartier „St. Leonhards Garten“ her.

Mehr

Stadthafen
Allerinsel Celle

Celle rückt ans Wasser. Die Aller und der Stadthafen werden integrierter Bestandteil der Stadt.

Mehr

Friedrich-Wilhelm-Straße
Braunschweig

Das Braunschweiger „Kultviertel“ erhält zwei neu gestaltete städtische Wohn- und Geschäftshäuser.

Mehr